Pressemitteilungen

  • Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten

    26.01.2017 Download

    Anhörung des Ersten Senats bezüglich der eingereichten Verfassungsbeschwerden zum Gesetz zur Tarifeinheit

    20.01.2017 Download

  • Bundesverfassungsgericht winkt Tarifeinheitsgesetz (TEG) durch

    11.07.2017 Download

FSTD-Mitteilung 01/2016

13. Ordentliche Bundesfachbereichskonferenz FSTD am 29. und 30. April 2016 in Köln

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der Vorstand FSTD hat in seiner letzten Sitzung die Tagesordnung für die 13. Ordentliche Bundesfachbereichskonferenz (BunFaBerKonf) FSTD am 29. und 30. April 2016 in Köln beraten.

Der Vorstand freut sich darauf, als Gastredner Matthias Maas (Bundesvorsitzender der GdF), Dirk Vogelsang (Berater und Verhandlungsführer der GdF), Petra Reinecke (Bundesvorstand Tarif und Recht) und Gerd Gerdes (Leiter Bundesfachbereich FSBD) in der BunFaBerKonf FSTD begrüßen zu dürfen. Dies ermöglicht den Delegierten den Austausch von Informationen und die Diskussion mit einigen Spitzenfunktionären der GdF.

Intensiv hat der Vorstand das Thema Wahlen beraten. Die Vorstandsmitglieder Uwe Schindler, Hagen Schlütter, Günter Schnause, Linda Tänny und der Leiter des Fachbereichs Thorsten Wehe wurden am 11.09.2014 für zwei Jahre gewählt.

 

Die 12. Ordentliche Bundesfachbereichskonferenz in 2015 hatte beschlossen, zukünftig die BunFaBerKonf FSTD im 1. Halbjahr durchzuführen. Die Satzung der GdF sieht ein s.g. Restmandat vor. Dies bedeutet, wenn nach dem Wahlzyklus von zwei Jahren noch keine Wahlen möglich sind, bleibt man bis zum nächsten Wahltermin im Amt. Der Vorstand wird die Wahlen des Leiters des Bundesfachbereichs FSTD und von drei weiteren Vorständen im FB FSTD in der Tagesordnung für die 14. Ordentliche Bundesfachbereichskonferenz 2017 aufnehmen.

Günter Schnause hat angekündigt, im Verlauf der 13. Ordentlichen Bundesfachbereichskonferenz vom Vorstandsamt zurückzutreten. Günter Schnause möchte sich zukünftig vermehrt auf seinen wohlverdienten Ruhestand konzentrieren. Der Vorstand hat die Wahl eines Vorstandsmitglieds im Tagesordnungsvorschlag aufgenommen. Der Kollege André Vöcking (Köln-Bonn) hat bereits an gekündigt, für das Vorstandsamt zu kandidieren. Weitere Kollegen, die für das Vorstandsamt kandidieren möchten, werden gebeten sich beim Vorstand zu melden. Jeder Kandidat soll die Gelegenheit bekommen, sich in der BunFaBerKonf vorzustellen.

Viele weitere Themen werden aktuell im Vorstand beraten. Der Vorstand wird in Kürze eine ausführliche Fachbereichsinfo dazu veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand FB FSTD